Ribbon-Admin 2010

André Minhorst, Entwickler des Ribbon-Admin 2010 sowie Autor des Buchs "Access 2010 - Das Grundlagenbuch für Entwickler", Chefredakteur von "Access im Unternehmen" und Verleger von "Access [basics]":

"Im Ribbon-Admin 2010 stecken fast fünf Jahre Erfahrung im Umgang mit dem Ribbon und viele hundert Programmierstunden. Ich hoffe, dass viele Entwickler davon profitieren!"

Download

Kostenlose Testversion

Laden Sie die Demo-Version des Ribbon-Admin 2010 herunter und probieren Sie diese mit Access 2007 oder Access 2010 aus. Die Demo-Version arbeitet zeitlich unbegrenzt, gibt jedoch immer nur ein Exemplar eines Elementtyps aus (also etwa ein group-, ein button- oder ein comboBox-Element).

Damit erstellte Ribbon-Definitionen können Sie nach Erwerb eines Lizenzschlüssels nahtlos weiterverwenden.

Download neuer Versionen für Käufer

Käufer finden hier immer die aktuellste Version. Laden Sie einfach die unten verlinkte Testversion herunter.

Sollten Sie eine vorherige Version einsetzen und diese bereits registriert haben, kopieren Sie einfach die Datei RibbonAdmin2010.accda aus dem Download über die vorhandene Version dieser Datei.

Sie haben Ribbon-Admin 2010 noch nicht lizensiert?

Dann gelangen Sie über die Kaufen-Seite zum Onlineshop, wo Sie eine Lizenz erwerben können.

Download

Download der aktuellen Version des Ribbon-Admin 2010:

Download

Historie

Version 1.2.13.2

  • An Stellen, wo Fehler wegen einer neuen beziehungsweise fehlerhaft installierten MSCOMCTL.ocx auftreten, wird nun direkt auf einen Artikel mit Lösungsvorschlägen hingewiesen: http://www.access-im-unternehmen.de/861
  • Einige Fehler in Zusammenhang mit der Umstellung auf Late Binding behoben

Version 1.2.0.8

  • Deutsch/Englisch
  • Fehler behoben

Version 1.1.0.22

  • Funktion für Access 2007 optimiert

Version 1.1.0.16

  • Erstellung von Ribbon-Definitionen für Access 2007 und 2010
  • Scrolling im TreeView bei Drag and Drop
  • Fehler beim Import von Ribbon-Definitionen mit Kommentaren behoben

Version 1.0.0.47

Installation jetzt einfach über den Add-In-Manager, kein vorheriges Kopieren in den Add-In-Ordner mehr nötig.

Version 1.0.0.36

  • Schaltfläche zum Öffnen des Registrierungsdialogs hinzugefügt
  • Bugs gefixt

Version 1.0.0.34

Fixt einige Bugs von Version 1.0.0.29

Version 1.0.0.29

- Ribbon-Admin 2010 prüft nun beim Start, ob die Option "Fehler des Benutzeroberflächen-Add-Ins anzeigen" aktiviert ist. Ohne diese Option werden keine Ribbon-Fehler in Access angezeigt, wenn die Definition fehlerhaft ist.

- Bei Verwendung von Datenbanken auf Netzlaufwerken sind Fehler aufgetreten. Diese sind nun behoben.

- Der Fehler-Dialog liefert nun Informationen über die verwendete Windows/Office-Version gleich mit - eine Rückfrage weniger nötig!

Version 1.0.0.18

Bugfix: Klick auf Element "Benutzerdefinierte Ribbons" erlaubt nicht mehr das Umbenennen des Elements (wozu auch?). Außerdem wurde hier zuvor immer die Sanduhr angezeigt. Dies ist nun auch nicht mehr der Fall.

Version 1.0.0.15

Bugfixes

Version 1.0.0.11

Umstellung auf Vollversion statt Jahreslizenz

Version 1.0.0.9

  • Kleinere Bugfixes

Version 1.0.0.2

  • Fehler behoben, der durch die fehlende Tabelle MSysResourcesAddin entsteht.